DRUCKEN

Spezialambulanzen

Das Aufsuchen von Spezialambulanzen ist derzeit nur nach telefonischer Anmeldung möglich!


Manche Verletzungsfolgen oder Beschwerden müssen intensiver behandelt werden, als es im Routinebetrieb möglich ist. In den Spezialambulanzen werden unsere Patientinnen und Patienten von unserem speziell im jeweiligen Fachgebiet ausgebildeten Personal betreut. In unseren Spezialambulanzen steht mehr Zeit für die Behandlung spezieller Probleme zur Verfügung.

Die Nachbehandlungseinrichtungen sind primär für Arbeitsunfälle vorgesehen, kommen aber auch Patientinnen und Patienten mit anderen Verletzungsfolgen zugute.

Handambulanz

Donnerstag:
07:30 bis 12:00 Uhr

Knieambulanz

Dienstag:
07:30 bis 12:00 Uhr

Narkoseambulanz

Montag bis Freitag:
09:00 bis 12:00 Uhr

Schmerzambulanz

Montags nach Vereinbarung 

Schulterambulanz

Mittwoch:
07:00 bis 12:00 Uhr

Stoßwellen-Ossatronambulanz

nach Vereinbarung